Schwartze Turm

Ursprünglich ein Verteidigungsturm im Stadtmauersystem, der die Stadt an der Stelle vom einst einzigen Stadttor beschützte. Der Schwarze Turm ist Bestandteil von der Burgbesichtigung in Loket.

Schwartze Turm

Öffnugszeit

Mai, Septembertäglich11.00 – 17.00
Juni, Juli, Augusttäglich11.00 – 19.00

Eintrittsgeld

Kostenlos.

Und wo finde ich Schwarzen Turm?

Schwarzer Turm befindet sich bloß ein paar Meter von Burg Loket, und zwar auf der Fußgängerzone am Marktplatz.

Ausstellung

Vom Turm ist eine sehr schöne Aussicht auf die Stadt und die Burg, man kann sich die Ausstellung von historischen Handwerken ansehen, und zwar der Töpferei, dem Tischler- und Lebensmittelhandwerk (zum Beispiel Fleischerarbeit oder Produktion vom Elbogener Lebkuchen-Pumpernickel). Man kann sich in Vitrinen die Sammlung von Elbogener Zunftsiegel ansehen, eine Reihe von Urkunden seit dem 16. Jahrhundert – Facharbeiterbriefe, Zunftbücher und Orden – Keramik, Eisen- und Holzgegenstände.


Geschichte

Černá věž se nachází pouhých několik desítek metrů od samotného hradu Loket a to na pěší zóně, která navazuje na loketské náměstí.